Einladung zum Advents- und Weihnachtsmarkt der AWO-Sarstedt

Einladung zum Advents/Weihnachtsmarkt 2015 der AWO-Sarstedt

 

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet die AWO – Sarstedt einen Advents- und Weihnachtsbasar. Am  Freitag, den 20 11. 2015 findet er in der Begegnungsstätte, Steinstraße 13 in Sarstedt statt. Hierzu möchten wir  recht herzlich einladen.

 

Der AWO-Handarbeitskreis hat wieder  ein umfangreiches Sortiment an Dekorationsartikel und  Weihnachts- und Adventsgeschenken zu moderaten Preisen gefertigt, u.a.   Tür- und Adventskränze, Weihnachts- und Adventsgestecke, Weihnachtsbaum-, Tisch-  und Fensterdekoration,  Adventskalender sowie eine große Auswahl von Weihnachtskarten und Modeschmuck. Gestrickte Strümpfe, selbstgenähte Taschen, Mützen und Schals  runden das Angebot ab.

 

Die Besucher  können auf einem  kleinen „Schnäppchenmarkt“  das eine oder andere Stück günstig erwerben.  

 

Im vorweihnachtlich geschmückten „Café“ im ersten Stock erwarteten die Gäste Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, Gebäck sowie heiße Adventsgetränke.

 

Auch eine Tombola bereitet das AWO-Team wieder für die Gäste  vor, bei der jedes Los einen Gewinn verspricht.

 

Der Erlös aus dem Verkauf der Artikel, der Tombola und dem „Café“ bleibt in diesem Jahr wieder in unserer Stadt. Die Kinder- und Jugendarbeit in Sarstedt soll unterstützt werden.

 

Ab 11.00  Uhr erwartet Sie das AWO-Team. Die Verkaufsausstellung ist bis 18.00 Uhr für Sie. geöffnet.

 

 













SOLIDARITÄT

TOLERANZ

FREIHEIT

GLEICHHEIT

GERECHTIGKEIT


Toleranz bedeutet nicht nur, andere Denk- und Verhaltensweisen zu dulden, sondern sich dafür einzusetzen, daß jedermann und besonders Minderheiten sich frei äußern können, in ihrer Religion und Weltanschauung nicht eingeschränkt werden und so leben können, wie sie es für angemessen halten. Toleranz endet dort, wo sie Gefahr läuft, mißachtet und mißbraucht zu werden. Solchen Gefahren stellt sich die Arbeiterwohlfahrt entgegen.