Kurberatungszentrum


Aktuelles

Sommerreise der AWO-Sarstedt 2016 nach Thüringen | 28.08.16
Die Sommerreise der AWO-Sarsedt 2016 führte zum Rennsteig/Thüringen   Das Hotel „Am Tränkbachtal“ in Frauenwald am Rennsteig war das Ziel der Sommerreise 2016. Bereits wieder in aller Frühe um 6.30 Uhr bei herrlichem Sommerwetter... [+]

Einladung zum Grillfest im September | 28.08.16
AWO – Sarstedt grillt im Hof der Begegnungsstätte   Der AWO-Ortsverein Sarstedt lädt ein zum 2. Kaffee- und Grillennachmittag  2016. Am Freitag, 02. 09. findet das Fest im Hof des Sozialen Zentrums in der Steinstraße 13 sta... [+]

AWO - Tagesfahrt im August geht in die Südheide | 28.08.16
Eine Kutschfahrt, die ist lustig…… …aber auch äußerst interessant und entspannend. Die Tagesfahrt der AWO-Sarstedt führt  im August nach Unterlüß am Ostrand des Naturparks Südheide. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehme... [+]

OV Stadtmitte: 500,- Euro Spende an KiK | 15.08.16
Der Arbeitskreis Kind im Krankenhaus (KiK) erhielt vom AWO-Ortsverein Hildesheim-Stadtmitte eine Spende von 500,- Euro zur Anschaffung von Spielzeug für die betreuten Kinder. Annette Oldeweme, Leiterin des KiK und selbst Kinderkra... [+]




Der Weg zur Genesung

Die Kurberatung ist mehr als reine Vermittlungsarbeit. Sie ist vielmehr sehr häufig die erste Anlaufstelle, hauptsächlich für Frauen, in Problem- und Konfliktsituationen. Hier haben die Klientinnen und Klienten eine Möglichkeit vertrauliche Gespräche über ihre Sorgen und Nöte zu führen, sich selbst zu reflektieren und ihr Anliegen (auch vor sich selbst) deutlich zu machen.

 

Mit Hilfe der Sozialtherapie in den Einrichtungen und einem ausgereiften Freizeitprogramm sowie weitestgehender Entlastung durch die Kinderbetreuung in den Kurhäusern wird versucht, Ursachen aufzudecken und somit die Voraussetzungen für eine Verhaltensänderung zu schaffen.

 

Der positive Einfluss dieser gesundheitlichen Präventionsmaßnahmen ist im Hinblick auf die Folgekosten zu Lasten der Sozialversicherungsträger, für Mutter und Kind erheblich.

Der Prozess des Neuanfangs beginnt bereits mit der Vorbereitung auf die Kur immer im individuellen Einzelgespräch. Sie endet mit der Begleitung der Kurteilnehmer/ -innen nach der Kur.

 

Erst in der Ergänzung medizinischer Notwendigkeiten sowie psychosozialer Beratung und Begleitung kann eine nachhaltige Veränderung und Verbesserung der gesamten familiären Situation erreicht werden

SOLIDARITÄT

TOLERANZ

FREIHEIT

GLEICHHEIT

GERECHTIGKEIT


Solidarität bedeutet, über Rechtsverpflichtungen hinaus durch praktisches Handeln füreinander einzustehen. Wir können nur dann menschlich und in Frieden miteinander leben, wenn das Sozialstaatsgebot des Grundgesetzes von der Politik umgesetzt wird, wenn wir füreinander einstehen und die Gleichgültigkeit gegenüber dem Schicksal anderer überwinden. Wer in Not gerät, kann sich auf die Solidarität der Arbeiterwohlfahrt verlassen. Solidarität ist auch Stärke im Kampf um das Recht.